Beiträge

Zweites Kamingespräch mit Margit Gottstein

Mein besonderer Gast ist Margit Gottstein, eine der uneitelsten und sympathischsten Politikerinnen, die ich kenne. Menschenrechtlerin, Antidiskrimierungsexpertin, Staatssekretärin und jetzt auch Verbraucherschützerin. Wir unterhalten uns über politische Prägungen, praktische Politik und Perspektiven jenseits von Großen Koalitionen.

 

Teil 1 über Herkunft und Prägungen:

Teil 2 über aktuelle Herausforderungen im Amt:

Teil 3 über Jamaika, R2G und weitere politische Farbenspiele:

Teil 4 nach einer ungeplanten Offline-Phase:

Erstes Kamingespräch mit Christian Kind

Hier können Sie mein erstes Kamingespräch nachsehen, mein Gesprächsformat für die kalte Jahreszeit. Mein erster Gast ist Christian Kind, der erste demokratisch gewählte Lichtenberger Bezirksbürgermeisterin nach 1989. Er stammt aus einer alten Lichtenberger Familie, wir werden uns in dieser eiligen Zeit Zeit nehmen. Zuhören. Miteinander sprechen. Nicht alles schon vorher wissen. Das ist für mich auch ein kleines Experiment. Wir reden im Rathaus und sind zugleich live auf Facebook. Schauen wir mal, ob uns das besser gelingt als bei der Generalprobe…

 

Teil 1: Die Zeit als Lichtenberger Bezirksbürgermeister 1990-1992


 

Teil 2: Familiengeschichte

 

Teil 3: Politik im hier und heute

Lichtenberg ist kein Plüschsofa – aber was ist es dann? Folge 5

Heute also das große Finale. Mit Liebeserklärung – natürlich an Lichtenberg. Und wunderbarer Fröhlichkeit…;-). Mit Frank Tessmann, Karin Halsch, Mathias Roloff, Florian Griep, Olaf Ruhl, Kai-Uwe Heymann, Uta Schröder, Sarchashmah Delbershah, Bernd Jablonski, Ingo Joschua Skoneczny u.v.a.

Ich danke herzlich allen, allen Unterstützer*innen und Wähler*innen. Und eine riesige Umarmung an Axel Ranisch, ohne den diese Filmreihe mit viel Herz nicht möglich gewesen wäre. Und jetzt: Bitte wählen gehen…;-)

Lichtenberg ist kein Plüschsofa – aber was dann? Folge 4

18

Meine Unterstützer: Uta Schröder und Christian Paulus

Wer unterrichtet Mathematik irgendwie sinnlich? Wie haben sich Axel Ranisch und ich eigentlich kennengelernt? Und warum unterstütze ich Christian Paulus bei seiner Kandidatur im Wahlkreis 4 in Lichtenberg fürs Abgeordnetenhaus? Heute bekommen Sie Antworten auf diese Fragen. 🙂

Meine Unterstützerin: Martina Weyrauch

Das Erstaunlichste und Wunderbarste für mich ist, wenn meine Art Politik zu machen bei den Menschen ankommt, bevor wir uns persönlich kennengelernt haben. So war es bei Martina Weyrauch, Lichtenbergerin und Chefin der Landeszentrale für politische Bildung in Brandenburg.

Meine Unterstützer: Ingo Büchner-Fenner und Olaf Ruhl

Lichtenberg ist kein Plüschsofa – oder jede Medaille hat zwei Seiten – das zeigen auch diese Gespräche mit Ingo Büchner-Fenner, Leiter einer Flüchtlingsunterkunft und Olaf Ruhl, Sänger jiddischer Lieder. Beide leben gern in Lichtenberg. Ein Film von Axel Ranisch.

Meine Unterstützer: Sarchashmah Delbershah und Detlev Pflughaupt

Die Unterstützung unterschiedlichster Menschen macht mich sehr, sehr froh. Heute kommen Sarchashmah Delbershah, studierter Sprachwissenschaftler und aktuell Integrationslotse, sowie Detlev Pflughaupt, Vorsitzender des Lichtenberger Behindertenbeirates, zu Wort.

Film: Axel Ranisch

Lichtenberg ist kein Plüschsofa – aber was dann? Folge 3

Nachdem die letzte BVV der Wahlperiode gestern bis ca. 23 Uhr andauerte, macht mich heute mein Freund Kurt Hemmerlein mit etwas Lärm 😉 und seinen Überlegungen zu Picknickdecken und Plüschsofas munter. In Hohenschönhausen erwartet mich derweil ein wunderbarer Küchenstuhl und der stellvertretende Vorsitzende des Wirtschaftskreises Hohenschönhausen-Lichtenberg. Ich wünsche Freude mit diesen kreativen Menschen und einem weiteren Film von Axel Ranisch.

Mein Unterstützer: Arno Schnorr

Ich weiß nicht, ob Arno Schnorr, Deutscher aus Russland und seit 22 Jahren Lichtenberger, jemals zuvor vor der Kamera stand. Um so mehr freue ich mich über seine Unterstützung… (Er mag den Landschaftspark Herzberge in ‚Lichtenberg sehr, wir haben uns an seinem südlichen Zugang getroffen, einer sehr windigen Ecke…;-))