Soziales und demokratisches Handeln – das sind für mich keine leeren Worthülsen, sondern Werte, an denen ich mich messe. Ich kann die Welt nicht allein mit Reden und Ankündigungen verändern, sondern nur, indem ich auch selbst Verantwortung übernehme und in vielen kleinen und großen Schritten Dinge verändere. Darum bin ich auch Kreisvorsitzende für die SPD Lichtenberg geworden.

Die Aktiven in den Lichtenberger Abteilungen und der Fraktion sind ein wunderbares Team, das mit mir gemeinsam für den familienfreundlichen Bezirk Lichtenberg antritt. Die Mitglieder in den einzelnen Vorständen der Partei und in der Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung entstammen verschiedenen Generationen und Berufen, sie leisten ehrenamtlich und mit einem riesigen Einsatz an Lebenszeit Großartiges.

An dieser Stelle möchte ich über die Arbeit der Lichtenberger SPD aus meiner Perspektive berichten. Wer das Gesamtbild haben möchte, schaue doch bitte auch mal bei www.spd-lichtenberg.de vorbei.

Das Gesicht der Sozialdemokratie

Wie sieht der Bürger, der Nachbar die SPD? Sah er gestern Franz Müntefering und heute Sigmar Gabriel? Sieht er eine Partei, der er vertraut? Eine Partei, der er die Lösung der Probleme, die ihn wirklich bewegen, zutraut?

Und wie sehen wir uns selbst? Vertrauen wir uns selbst? Ganz allgemein gefragt? Und auch ganz konkret, wenn wir uns selbst anschauen? Sehe ich neben mir den Kämpfer für gemeinsame Belange? Oder eher den, der , wenn man einen Moment unachtsam ist, das eine oder andere Bein stehen lässt, nicht stellt, nein, das würde niemand tun.
Weiterlesen

SPD setzt sich für Veröffentlichung von Lebensmittelkontrollergebnissen ein – CDU will Rückschritt

Anlässlich der heutigen Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz des Berliner Abgeordnetenhauses erklärt die Sprecherin für Verbraucherschutz der SPD-Fraktion, Birgit Monteiro:

„Die SPD-Fraktion steht für eine Ausweitung der Rechte der Verbraucher und eine größtmögliche Transparenz. Deshalb befürworten wir die Veröffentlichung der Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen wie beim Modellprojekt des Bezirkes Pankow. Berliner Restaurants, Imbissläden, Bäckereien und Kneipen werden regelmäßig überprüft. Pankow listet grobe Verstöße von Betrieben für alle einsehbar im Internet auf.
Weiterlesen

Einladung zum Spaziergang über den Zentralfriedhof Friedrichsfelde

Grafik: SPD-WürfelLiebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Freunde der SPD!

Oft vereinnahmt und dennoch ein Teil sozialdemokratischer Geschichte: Der Zentralfriedhof Friedrichsfelde.

Wir wollen gemeinsam auf den Spuren längst verstorbener Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wandeln und uns der Vergangenheit der SPD nähern.

Mit Führung durch den Förderkreis Erinnerungsstätte der deutschen Arbeiterbewegung Berlin-Friedrichsfelde e.V.
Weiterlesen