Foto des Abgeordnetenhauses

Bildrechte: CC BY 2.0
Quelle: https://www.flickr.com/photos/52121676@N07/10020479426

Von 2006 bis zu Beginn des Jahres 2015 war ich für den Wahlkreis Alt-Lichtenberg Mitglied des Abgeordnetenhauses. In dieser Zeit war ich zeitweise Sprecherin für Verbraucherschutz, Arbeitsmarktpolitik und Menschen mit Behinderung. Dies waren dann auch die Themen, denen ich mich in meiner parlamentarischen Arbeit verstärkt gewidmet habe. Sie finden hier archiviert die Beiträge dieser Zeit.

Alles in chronologischer Reihenfolge

Viertes Kamingespräch mit Stefanie Frensch

Erster Teil des Kamingesprächs mit Stefanie Frensch, Geschäftsführerin der Howoge: zu Herkunft und Prägungen, vom Elternhaus über den ersten Job und eine west-ostdeutsche Liebe am Balaton ins vereinigte Deutschland und dann zur HOWOGE.

Zweiter Teil des Kamingesprächs mit Stefanie Frensch zu den Themen #Bauen und Stadtentwicklung allgemein sowie Entwicklungen in Lichtenberg und Hohenschönhausen im Besonderen.

Dritter Teil des Kamingesprächs mit Stefanie Frensch, Geschäftsführerin der HOWOGE, zu Miethöhen und Handlungsoptionen der Politik.

Aldi in der Sewanstraße in den Medien

Gerade ist wieder der geplante Neubau des Aldi in der Sewanstraße in der Diskussion. Nicht, weil es etwas neues zu berichten gäbe, sondern weil Aldi dieses Vorhaben nun als Modell für weitere Umbauten in Berlin genannt hat.

Aufgrund dessen wurde ich vom Deutschlandfunk und von RTL für ein kurzes Interview angefragt, woraus die folgenden beiden Beiträge entstanden sind:

Deutschlandfunk:

<– hier klicken.

RTL: