Zunehmend versuche ich, über meine Arbeit nicht nur durch Texte und Bilder zu informieren, sondern auch per Video. Denn die Menschen sind verschieden, und so gibt es auch welche mit Vorlieben für bewegte Bilder. Für mich ist das auch ein wenig eine Herausforderung, denn beim Video gibt es nicht nur technische Hürden zu überwinden, sondern es ist auch ein Handwerk mit eigenen Regeln. Bildaufbau, „Story-Telling“, Beleuchtung, Szenenbild… mir macht das Spaß. Hier und da passieren auch noch Fehler, aber uns Laien lässt sowas zum Glück immer menschlich erscheinen. Schauen Sie doch rein.

Kamingespräche

Seit Herbst 2017 unterhalte ich mich einmal im Monat mit einem interessanten Gast über Persönliches, Politik und Innenansichten.

Unterstützervideos

Im Wahlkampf 2016 haben wir auf Video festgehalten, warum einzelne Menschen mich als Bezirksbürgermeisterin wählen wollten. Dabei sind sehr sympathische Szenen entstanden.

Lichtenberg ist kein Plüschsofa

Im Wahlkampf 2016 hat der Lichtenberger Regisseur und Autor Axel Ranisch mit mir kleine Kurzfilme zu Wahlkampfaktionen gedreht, die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Der Titel ist Programm. 🙂

Lichtenberg ist kein Plüschsofa – aber was ist es dann? Folge 5

Heute also das große Finale. Mit Liebeserklärung – natürlich an Lichtenberg. Und wunderbarer Fröhlichkeit…;-). Mit Frank Tessmann, Karin Halsch, Mathias Roloff, Florian Griep, Olaf Ruhl, Kai-Uwe Heymann, Uta Schröder, Sarchashmah Delbershah, Bernd Jablonski, Ingo Joschua Skoneczny u.v.a.

Ich danke herzlich allen, allen Unterstützer*innen und Wähler*innen. Und eine riesige Umarmung an Axel Ranisch, ohne den diese Filmreihe mit viel Herz nicht möglich gewesen wäre. Und jetzt: Bitte wählen gehen…;-)

Lichtenberg ist kein Plüschsofa – aber was dann? Folge 4

18

Meine Unterstützer: Uta Schröder und Christian Paulus

Wer unterrichtet Mathematik irgendwie sinnlich? Wie haben sich Axel Ranisch und ich eigentlich kennengelernt? Und warum unterstütze ich Christian Paulus bei seiner Kandidatur im Wahlkreis 4 in Lichtenberg fürs Abgeordnetenhaus? Heute bekommen Sie Antworten auf diese Fragen. 🙂