Zunehmend versuche ich, über meine Arbeit nicht nur durch Texte und Bilder zu informieren, sondern auch per Video. Denn die Menschen sind verschieden, und so gibt es auch welche mit Vorlieben für bewegte Bilder. Für mich ist das auch ein wenig eine Herausforderung, denn beim Video gibt es nicht nur technische Hürden zu überwinden, sondern es ist auch ein Handwerk mit eigenen Regeln. Bildaufbau, „Story-Telling“, Beleuchtung, Szenenbild… mir macht das Spaß. Hier und da passieren auch noch Fehler, aber uns Laien lässt sowas zum Glück immer menschlich erscheinen. Schauen Sie doch rein.

Kamingespräche

Seit Herbst 2017 unterhalte ich mich einmal im Monat mit einem interessanten Gast über Persönliches, Politik und Innenansichten.

Unterstützervideos

Im Wahlkampf 2016 haben wir auf Video festgehalten, warum einzelne Menschen mich als Bezirksbürgermeisterin wählen wollten. Dabei sind sehr sympathische Szenen entstanden.

Lichtenberg ist kein Plüschsofa

Im Wahlkampf 2016 hat der Lichtenberger Regisseur und Autor Axel Ranisch mit mir kleine Kurzfilme zu Wahlkampfaktionen gedreht, die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Der Titel ist Programm. 🙂

Video-Podcast mit Axel Ranisch

Zum Jahresende erinnern wir uns an Weihnachtstraditionen, finden zwar keine Ostereier, aber Gemeinsamkeiten von Politik und Filmgeschäft und freuen uns einfach auf alles, was das Jahr 2018 für uns bereithält… Und wie es sich gehört, lässt sich so ein Podcast, es sind immerhin 20 Minuten, gut beim Kochen, Geschenke einpacken oder Abwaschen hören … 😉

Zweites Kamingespräch mit Margit Gottstein

Mein besonderer Gast ist Margit Gottstein, eine der uneitelsten und sympathischsten Politikerinnen, die ich kenne. Menschenrechtlerin, Antidiskrimierungsexpertin, Staatssekretärin und jetzt auch Verbraucherschützerin. Wir unterhalten uns über politische Prägungen, praktische Politik und Perspektiven jenseits von Großen Koalitionen.

 

Teil 1 über Herkunft und Prägungen:

Teil 2 über aktuelle Herausforderungen im Amt:

Teil 3 über Jamaika, R2G und weitere politische Farbenspiele:

Teil 4 nach einer ungeplanten Offline-Phase:

Erstes Kamingespräch mit Christian Kind

Hier können Sie mein erstes Kamingespräch nachsehen, mein Gesprächsformat für die kalte Jahreszeit. Mein erster Gast ist Christian Kind, der erste demokratisch gewählte Lichtenberger Bezirksbürgermeisterin nach 1989. Er stammt aus einer alten Lichtenberger Familie, wir werden uns in dieser eiligen Zeit Zeit nehmen. Zuhören. Miteinander sprechen. Nicht alles schon vorher wissen. Das ist für mich auch ein kleines Experiment. Wir reden im Rathaus und sind zugleich live auf Facebook. Schauen wir mal, ob uns das besser gelingt als bei der Generalprobe…

 

Teil 1: Die Zeit als Lichtenberger Bezirksbürgermeister 1990-1992


 

Teil 2: Familiengeschichte

 

Teil 3: Politik im hier und heute