...auf Facebook
...auf Twitter
...Newsletter

Das Neueste…

Melamin

Ausschnitt aus dem Protokoll des Ausschusses für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz (06.10.2008):

Birgit Monteiro (SPD) möchte wissen, wie der Senat verhindern wolle, dass mit Melamin verseuchte Lebensmittel in den Verkehr kämen.

Senatorin Katrin Lompscher (SenGesUmV) antwortet, das Thema sei erstmals vor zwei Wochen bekannt geworden bei der Verbraucherschutzministerkonferenz in Bayern. SenGesUmV habe umgehend die VetLeb gebeten, verstärkt milchhaltige Lebensmittel zu kontrollieren. Nach Hinweisen auf melaminhaltige Süßwaren seien verstärkt Asia-Läden kontrolliert worden. Der Rückruf der Hersteller und Händler habe funktioniert, sodass bei Kontrollen in den Läden keine melaminhaltigen Waren mehr zu finden gewesen seien. Dennoch habe SenGesUmV am 2. Oktober eine Warnung herausgegeben. Damit sei zu hoffen, dass keine Gefahr in Berlin bestehe.

Verbraucherschutz: Schwerpunkte


Gesundheitlicher Verbraucherschutz

  • Landespatientenbeauftragte, Transparenz des Gesundheitswesens/ Leistungen von Krankenkassen und Ärzten, Patientenrechte
  • Gesundheitliche Schäden durch Technik (Mobilfunkstandorte, Handys, usw.)
  • Gammelfleisch und Gesundheitsgefährdungen/ Qualität von Lebensmitteln
  • Nichtraucherschutz
  • Kennzeichnung der Inhaltsstoffe von Lebensmitteln/ Infos für Allergiker usw.

Verbraucherschutz im sozialen Sinne

  • Hartz IV-Gesetze, Auswirkungen
  • Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen
  • Guthabenkonten bei Banken und Sparkassen
  • Schule/ Bildung: Kompetenzentwicklung Haushaltsführung und Umgang mit Finanzen usw.
  • Preisentwicklung, Kennzeichnung der Waren
  • „Kalte“ Anrufe/ unerwünschte Werbung

Abgeordnetenhaus

Ich bin in folgenden Ausschüssen tätig:

Außerdem bin ich die Sprecherin für Verbraucherschutz und die Ansprechpartnerin der SPD-Fraktion zum Thema Menschen mit Behinderung.