...auf Facebook
...auf Twitter
...Newsletter

Das Neueste…

Sicher und sauber essen – Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen im Internet veröffentlichen?

Die Sauberkeit in Berliner Restaurants, Imbissläden, Bäckereien und Kneipen wird von Lebensmittelkontrolleuren der Bezirksämter überprüft.

Das Modellprojekt des Bezirkes Pankow, grobe Verstöße von Betrieben auf der Internetseite des Bezirksamtes zu veröffentlichen, hat für viel Zuspruch, aber auch für Kritik gesorgt. Dürfen Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen veröffentlicht werden? Was sind die gesetzlichen Grundlagen für Positiv- und Negativlisten? Wird mit einem Gütesiegel wie dem Pankower Smiley, der an hygienisch einwandfreie Betriebe vergeben wird, der Qualitätswettbewerb gefördert? Diese und andere Fragen möchten wir mit Experten diskutieren. Weiterlesen

Daheim statt Heim: Illusion oder realistisches Ziel?

Berlin (kobinet) Die SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus hatte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ diese Woche zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema „Daheim statt Heim: Illusion oder realistisches Ziel?“ eingeladen. Aus Sicht der Bundesinitiative Daheim statt Heim handelte es sich dabei um eine äußerst gelungene Veranstaltung.

Bericht auf kobinet-nachrichten.org

Pestizidrückstände in Gurken?

Am 27.02.09 berichtete Stiftung Ökotest (http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=92334) über Pestizidrückstände in Salatgurken, verschiedene Zeitungen griffen dieses Thema auf. Ich fragte deshalb bei der Senatsverwaltung für Verbraucherschutz und dem Landeslabor Berlin-Brandenburg nach und erhielt folgende Auskunft für Berlin.

Weiterlesen