...auf Facebook
...auf Twitter
...Newsletter

Das Neueste…

Umweltschutz am Rummelsburger See

PDF (36,6  kB) Kleine Anfrage: „Umweltschutz am Rummelsburger See“, Drucksache 16/14402

Kleine Anfrage
der Abgeordneten Birgit Monteiro (SPD)
vom 10. Mai 2010 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 11. Mai 2010) und Antwort

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Kleine Anfrage wie folgt:
Weiterlesen

Matthias Vernaldi

Ich mag seine Sprache und Beobachtungsgabe: Matthias Vernaldi. Zwei Beiträge stellte er mir nur für meine Homepage zur Verfügung. Zum einen beschreibt er Vor- und Nachteile von Gentrifizierungsprozessen, die er in seinem Neuköllner Kiez erlebt. Der zweite Beitrag setzt sich mit dem Thema „Keine Heimat – Heim“ auseinander. Was muss passieren, damit es auch in Deutschland zu einem wirklichen Mentalitätswechsel kommt? Dass dieser möglich ist, zeigt das von Matthias Vernaldi benannte Beispiel Schweden.

Keine Heimat – Heim

Eine Gesellschaft, an der alle selbstverständlich teilhaben, ist nicht in Sicht. Alte und Behinderte werden nach wie vor interniert.
von Matthias Vernaldi

Noch immer bilden „Behinderung“ und „Heim“ ein offensichtlich nicht zu trennendes Begriffspaar. Zwar haben sich auch Hilfeformen herausgebildet, mit denen behinderte Menschen außerhalb eines Heimes und unabhängig von Angehörigen leben können, doch ist das Wissen um sie wenig verbreitet und ihre Finanzierung muss häufig erst eingeklagt werden. Wer einen höheren Hilfebedarf wegen mentaler Einschränkungen hat oder im Alter pflegebedürftig wird, kommt um die Anstalt erst recht nicht herum.
Heimbewohner werden als Bürger zweiter Klasse behandelt. Ihre Rechte sind eingeschränkt.
Weiterlesen