Am Mittwoch den 19. Juni war ich zusammen mit dem Karlshorster Abgeordneten und Innensenator Andreas Geisel zusammen im Nordosten von Karlshorst unterwegs. Andreas Geisel hatte mich zu seinem Stadtteiltag eingeladen.

Gemeinsam mit den Karlshorsterinnen und Karlshorstern haben wir direkt vor Ort über anstehende Bauprojekte informiert und auch einige Meinungen mitgenommen. Es hat sich auch in der Diskussion gezeigt, dass noch viel Aufwand in die Planungen investiert werden muss, bis hier die Bagger rollen können.