Nach dem Mord an Benazir Bhutto: Trauerkundgebung in Berlin

Tagesspiegel vom 30.12.2007, S.10

Vor dem Brandenburger Tor haben am Samstagnachmittag knapp 50 Personen der ermordeten pakistanischen Oppositionsführerin Benazir Bhutto gedacht. Veranstaltet wurde die Trauerkundgebung von der Deutsch-Pakistanischen Gemeinschaft für Kultur und Demokratie.

Shahid Riaz, Vorsitzender der Deutsch-Pakistanischen Gemeinschaft, sagte, dass der „Kampf für die Demokratie“ noch ein langer Weg sei. Der Bundestagsabgeordnete Josef Winkler (Grüne) sagte, dass die „deutsch-pakistanische Freundschaft sich jetzt erst recht verfestigt – für die Demokratie“. Die Abgeordnete Birgit Monteiro (SPD) sprach ihre Bewunderung für Bhutto aus und nannte sie „in Anbetracht der pakistanischen Verhältnisse ein Symbol für Demokratie“.

Hki

Weiterlesen

Weihnachtliche Bürgersprechstunde am 19.12.07 im Interkulturellen Bürgercafé, Münsterlandstr. 33

Trotz Vorweihnachtsstresses nutzten interessierte Bürgerinnen und Bürger die Bürgersprechstunde bei Kaffee und Stolle.

Sie informierten sich u.a. zu Fragen des Wechsels des Stromanbieters, zu behindertenrechtlichen und allgemein politischen Fragen.

Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber im Interkulturellen Café für die liebevolle Vorbereitung der Bürgersprechstunde!

Weiterlesen