Eigentümer des Coppimarktes hat Bauantrag gestellt

Coppi-Markt

Bei meinem letzten Stadtteiltag am 04. November sind Bürgerinnen und Bürger aus der Frankfurter Allee Süd mit Bezirksbürgermeister Herrn Andreas Geisel und mir den östlichen Teil ihres Kiezes rund um die Buchberger Straße entlang spaziert und haben sich über die aktuellen Entwicklungen im Gebiet informiert.

Dabei ist uns auch der mittlerweile sehr heruntergekommene ehemalige Coppi-Markt aufgefallen. Wie mir nun Bezirksstadtrat Herrn Wilfried Nünthel mitgeteilt hat, ist im Bezirksamt vom Eigentümer ein Antrag auf Bau eines Supermarktes mit Backshop eingegangen. Dieser Antrag durchläuft nun das normale Genehmigungsverfahren.

Mich freut, dass der Eigentümer den Standort nicht aufgegeben hat und nach Entwicklungsmöglichkeiten sucht. Denn der momentane Zustand ist untragbar. Ich wünsche mir schnelle Verbesserungen und ein attraktives Einzelhandelsangebot für die Bewohnerinnen und Bewohner der Frankfurter Allee Süd, das zugleich bereits bestehende Angebote nicht gefährdet.