...auf Facebook
...auf Twitter
...Newsletter

Das Neueste…

Newsletter – Solidarisch. Nachhaltig. Weltoffen.

Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte Freundinnen und Freunde,

der erste Monat des Jahres liegt bereits wieder hinter uns – Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt…

Apropos Zeit: Ich weiß, dass Sie alle viel zu tun haben und gut ausgelastet sind.

Umso mehr freue ich mich über diejenigen, die sich einen Moment Zeit für meinen aktuellen Newsletter nehmen.

Dieses Mal stehen einige der Paradoxien, die ich in der Politik erlebe, im Mittelpunkt.

Was erleben Sie so? Und was davon können und möchten Sie mir vielleicht für einen meiner nächsten Newsletter verraten?

Ich freue mich auf Hinweise, Rückmeldungen, Kritiken…
Sie können meinen Newsletter hier herunterladen, einfach klicken. (PDF)

Mit herzlichem Gruß

Birgit Monteiro

14. Kamingespräch – mit Sigrun Lucht, Franka Möricke und den Kindern ihrer Malgruppe

Hier können Sie das Kamingespräch nächträglich ansehen:

Pressemitteilung: „Kamingespräch unterwegs“ in der Buchhandlung am Tierpark

Auch im neuen Jahr ist Bezirksstadträtin Birgit Monteiro (SPD) wieder mit ihrem „Kamingespräch“ in Lichtenberg unterwegs. Diesmal macht sie in der Buchhandlung am Tierpark halt und trifft sich dort mit der Chefin der Buchhandlung, Sigrun Lucht, und der Kindermalgruppe um Franka Möhricke.

„Obwohl das bereits mein 14tes Kamingespräch ist, handelt es sich trotzdem um eine Premiere. Zum ersten Mal sind Kinder, oder besser gesagt junge Künstlerinnen und Künstler meine Gäste“, erklärt Birgit Monteiro. „Mich interessiert, was das Besondere an der Malgruppe von Franka Möhricke ist. Sie ist im Hauptberuf Mitarbeiterin des Jobcenters Lichtenberg und leitet ehrenamtlich verschiedene Malgruppen für Kinder und Erwachsene im Bezirk. Was ist ihr Antrieb? Warum malen alle Kinder Bilder, die meisten Erwachsenen aber nicht mehr? Und warum kaufen Erwachsene Bilder, um sie sich an die Wand zu hängen, wenn sie diese doch selber malen könnten? Wie ich hörte, wollen wohl auch die Kinder den Spieß umdrehen und mir ihre Fragen stellen. Ich bin sehr gespannt, ob ich alles beantworten kann.“

Wer auf dieses „junge Kamingespräch“ neugierig ist oder einfach mal wieder die Buchhandlung am Tierpark besuchen und deren Chefin etwas näher kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, am Dienstag, 22. Januar, um 18 Uhr in die Buchhandlung am Tierpark, Erich-Kurz-Straße 9 zu kommen. Interessierte können auch auf Facebook reinschauen, dort wird die Veranstaltung live übertragen unter: https://www.facebook.com/birgit.monteiro1